"Wo ein Mensch glücklich ist, hat ein anderer dafür gesorgt." (engl. Sprichwort)

 

Herzlich Willkommen beim "Kindernest Malsch e.V."

Was als kleiner Traum am 28. Juni 1995 in kleinem Kreis begonnen wurde, hat sich heute zu einer festen Einrichtung in Malsch etabliert: das "Kindernest Malsch e.V.".

Ziel des Vereins war und ist es bis heute, das Betreuungsangebot für Kinder in Malsch zu optimieren und gleichzeitig für engagierte Eltern und andere Interessierte eine Kommunikationsplattform zu schaffen. Der Verein legt großen Wert darauf, dass die Kinder im Kindernest von bestens ausgebildeten PädagogInnen rundum versorgt werden.

tl_files/Artikel- und Nachrichtenbilder/Allgemeine Bilder/Homepagebilder 2016/IMG_4412.JPGVon Kinderturnen über spannende Projektarbeiten, Waldwochen, der speziellen Vorbereitung unserer Vorschulkinder sowie der pädagogischen Betreuung vor der Schule und Hausaufgabenüberwachung nach der Schule, bietet das Kindernest ein umfassendes Programm für Kinder unterschiedlichster Altersstufen. Ein warmes Mittagessen versteht sich für unsere kleinen Gäste von selbst.

Der ehrenamtlich organisierte Verein hat immer das Ziel, dass sich die Kinder wohlfühlen und die Eltern sich auf eine gute Kinderbetreuung verlassen können, damit sie die Möglichkeit haben, sich auch in ihrem Beruf zu verwirklichen. Das Kindernest Malsch - mehr als nur eine Kindertagesstätte!

Der Vorstand

Vortragsreihe: Grundprinzipien der Erziehung

tl_files/Artikel- und Nachrichtenbilder/2016/Vortragsreihe_23_11_2016_Grundprinzipien_der_Erziehung.png

Jährlicher Kennenlern-Treff der Krippengruppen

Anfang Oktober war es wieder soweit: Die Kinder der Seesternchen und Seepferdchen trafen sich gemeinsam mit ihren Eltern zum alljährlichen Kennenlernen. Nach den Begrüßungsliedern, die wir gemeinsam in den Kindernesträumen gesungen haben, stimmten wir uns auf den Tag ein. In der gemütlichen Atmosphäre und einem reichhaltigen Buffet fühlten sich alle gleich wohl.
Neue Kontakte konnten geknüpft  und bestehende Kontakte weiter vertieft werden. Durch gemeinsame Spiele wurde das Gemeinschafts-gefühl weiterhin bestärkt. Getreu nach dem Kindernest-Motto „ füreinander – miteinander“.
Nach einem tollen Nachmittag verabschiedeten wir unsere Familien mit den Liedern „Aramsamsam“ und „Tufftufftuff die kleine Eisenbahn“. Mit der Eisenbahn haben wir die Familie symbolisch auf die Reise genommen und sie auf den Heimweg verabschiedet.
Die Erzieherinnen bedanken sich herzlich für die zahlreiche Teilnahme. 

Neuigkeiten Kernzeit

Der Sommer hat sich von uns verabschiedet und der goldene Herbst hat bei uns Einzug gehalten. Auch unsere neuen Erstklässler haben sich in dieser  Zeit bei uns gut eingelebt. Die „Neuankömmlinge“ durften wie gehabt, wieder eine Woche vor der Einschulung bei uns im Hort- und Kernzeitalltag mitlaufen um die Abläufe vor Schulanfang schon kennenzulernen. Um den ungeduldigen ABC Schützen  die Zeit bis zur Einschulung und somit auch den Empfang der Schultüten zu verkürzen, haben wir mit Ihnen einen Schultütenbaum gebastelt. Die Kinder durften hierzu kleine Minischultütchen aus buntem Papier und Kreppband basteln, an die sie stolz Ihren Namen auf ein Anhängeschildchen schreiben durften.  Nachdem die Tütchen von uns mit allerlei schönen Dingen gefüllt wurden, durften die Kinder diese, mit auch einem Photo von sich, an den Schultütenbaum hängen. Am ersten Schultag durften die stolzen Schulanfänger dann Ihre  kleinen Tüten  in der Kernzeit selbst pflücken und öffnen. Somit wurde auch die Einschulung bei uns gebührend gefeiert.

Inzwischen sind unsere Kleinen auch schon ganz „alte Hasen“ und sind bestens in die Kernzeitgruppe integriert. Kräftig beteiligen sie sich bei allen Angeboten und haben mit Eifer beim Basteln der Herbstdekoration teilgenommen…..immer wieder schön zu sehen wie schnell die Kleinen ein Teil der Gruppe werden.

Wir machen Wraps mit Mama und Papa

Im Rahmen unserer gesunden Woche trafen sich am 28.09.2016 einige Eltern mit Kindern und Erziehern im Kindernest. Alle haben großen Hunger mitgebracht, denn Ziel des Nachmittags war gemeinsam Wraps herzustellen und zu verzehren. Zu Beginn versammelten sich alle im Mehrzweckraum. Passend zur Jahreszeit begrüßten wir uns mit unserem Sonnenblumen-Lied und einem Sonnenblumen-Fingerspiel. Nach einigen Worten unserer Köchinnen zum Thema bewusste Kinderernährung und der Vorstellung des goldenen Kochlöffels ging es über zum Schneiden, Schnippeln und Belegen. Das gemeinsame Zubereiten der Wraps mit Mama und Papa hat Spaß gemacht und aufgezeigt, dass auch solche Speisen gesund und lecker sein können. 

Bei gemütlichem Zusammensein bot sich die Möglichkeit mit unseren Köchinnen ins Gespräch zu kommen und Fragen über bewusste Kinderernährung zu stellen und somit den Nachmittag ausklingen zu lassen.

Wir bedanken uns herzlich bei allen teilnehmenden Familien für einen schönen Nachmittag und bei REWE Wiesloch, der uns für unser gemeinsames gesundes Frühstück am 15.09.2016 köstliche Obstplatten spendierte.

Osterfeier

Am Donnerstag vor Ostern fand die Osterfeier der Kindergarten- und Krippenkinder vom Kindernest statt. Gemeinsam stärkten wir uns bei einem leckeren Picknick im Mehrzweckraum. Gemütlich auf Decken ließen wir uns die leckeren Brote, Rohkost und Ostereier schmecken. 

Bevor wir uns auf die Suche des Osterhasen machten, sangen wir gemeinsam unsere Osterklassiker. Da durfte natürlich „Stups, der kleine Osterhase“, „Jetzt kommt die Osterzeit“ und von den Krippenkindern „Häschen in der Grube“ nicht fehlen.

 

Dann ging es endlich los. Der Weg führte uns am Gartenland vorbei bis zum Tierpark. Dort hat der Osterhase für jedes Kind ein Körbchen versteckt. Manche waren so gut versteckt, dass wir einige Zeit suchen mussten.

Die Kaninchen im Tierpark fütterten wir noch mit Karotten und machten uns dann wieder auf den Heimweg zurück zum Kindernest.

Es war eine tolle Osterfeier und super Suchaktion, wir freuen uns schon auf die Verstecke nächstes Jahr.

Weitere Artikel finden Sie in unserem Archiv