Ausflug ins Sea Life

Wow, was für ein tolles Erlebnis, hatten vergangene Woche die Krippenkinder der Seepferdchen Gruppe. Passend zum aktuellen Interesse der Kinder „Meerestiere“ hat sich dieser tolle Ausflug nach Speyer ins Sea Life ergeben. Dort konnten wir alle Fische sehen, die wir bisher nur aus den Büchern kannten.

Denn seit einiger Zeit interessieren sich die Kinder verstärkt für „Meerestiere“.

Wir haben schon tolle Fische aus Luftballons gebastelt, ein Fingerspiel und ein Lied gelernt, viele Schleichtiere aus dem Meer, mit denen wir spielen können und ein echtes Aquarium im Zimmer aufgebaut. Dort können wir immer die vielen bunten Fische beobachten, vor allem die kleinen Baby Fische, die jeden Tag größer werden. Wir füttern sie und sehen, wie sie im Wasser hin und her schwimmen.

Und weil die Kinder natürlich ein echten Hai und einen Rochen sehen wollten, machten wir uns auf den Weg und besuchten diese im Sea Life in Speyer.

Wir konnten so viele tolle Tiere beobachten: kleine Schildkröten, aber auch eine Riesenschildkröte, Ammenhaie, Seepferdchen, Quallen, Rochen, Seesterne, und einfach unendlich viele große, kleine und bunte Fische. Man hatte das Gefühl, man ist mittendrin. Die Fische schwammen direkt vor der Nase hin und her.

Es gab so Vieles zu entdecken, dass die Zeit wie im Flug vorbei ging. Nach so vielen Abenteuer und einem leckeren Picknick danach, war es dann auch Zeit zum Schlafen. Und dem ein- oder anderen Kind, sind da schon auf dem Heimweg die Äuglein zugefallen.

An diesem Nachmittag gab es für die Kinder natürlich viel zu erzählen.

Es war schön zu sehen, wie sich schon die allerjüngsten für so ein Thema interessieren und wir freuen uns, dieses Lernthema der Kinder zu begleiten.

Vielleicht gibt es noch mehr zu diesem Thema „Alles unter dem Meer“ zu entdecken.

Zurück