Die nächsten Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Jahreshauptversammlung 2015

ie diesjährige Jahreshauptversammlung des Vereins Kindernest Malsch e.V. fand am  14.03.2015 im Mehrzweckraum des Kindernestes statt. Es konnten insgesamt 52 wahlberechtigte Mitglieder vom ersten Vorsitzenden Dominik Albrecht, als Versammlungsleiter, begrüßt werden. Ebenso wurde Frau Bürgermeisterin Sibylle Würfel zum ersten Mal in dieser Runde willkommen geheißen. 

Im Anschluss informierte Dominik Albrecht über die umfangreichen Aufgaben des Vorstands und gab  einen umfassenden Rückblick auf das vergangene Vereinsjahr.  

Nachfolgend referierte Carolin Pietrulla (Personalvorstand) über Personalthemen, derer - bei über 32 Mitarbeitern - es im vergangenen Jahr einige gab. Sie berichtete über eine Phase zum Jahreswechsel, in der die Personaldecke sehr dünn war und die nur durch den großartigen Einsatz und das unermüdliche Engagement des Erzieherteams überbrückt werden konnte. Aus diesem Grund legte sie in ihren Ausführungen auch ein besonderes Augenmerk auf die derzeitige Arbeitsmarktsituation und erläuterte den Anwesenden, dass sich dieser in den letzten Jahren von einem Arbeitgeber- hin zu einem Arbeitnehmermarkt entwickelt hat. Nichtsdestotrotz konnte sie abschließend positiv feststellen, dass die schwierige Situation überwunden ist und zum 01.03. wieder alle Stellen mit hochqualifizierten Erziehern besetzt werden konnten. Zudem konnte sie den anwesenden Mitgliedern mitteilen, dass ab dem 01.07. erstmalig die Stelle einer Kaufmännischen Leitung im Kindernest besetzt werden wird.

Danach folgten Informationen und Erklärungen des Finanzvorstands Burger Stolpe zu Themen wie Ein- und Ausgaben, Informationen zur Abrechnung mit der Gemeinde, Spendensituation, Betriebsmittelrücklagen bzw. Vermögen und schlussendlich, für die Anwesenden sehr wichtig, zur Beitragsentwicklung. 

Im Folgenden trug Michael Strohmeier im Rahmen seines Amtes als Kassenprüfer den Kassenprüfbericht vor und bescheinigte der Buchhaltung des Finanzvorstandes in den geprüften Punkten einen sehr guten Zustand und empfahl der Mitgliederversammlung die Entlastung des Vorstands für das Geschäftsjahr 2014. 

Dieser folgten die Mitglieder, unter Moderation von Frau Würfel, im nächsten Tagesordnungspunkt.

Die Vorstandspositionen Schriftführer und Beisitzer (5x) sowie die Kassenprüfer sind satzungsgemäß jährlich zu wählen und standen auf dem 7. Tagesordnungspunkt. Erfreulicherweise stellten sich die im Amt befindlichen größtenteils erneut zur Verfügung und wurden durch die Mitglieder per Wahl bestätigt. Das alte und neue Team des erweiterten Vorstands setzt sich daher folgendermaßen zusammen: Kathrin Engel, Tanja Schäffner-Jenne, Guido Ockenga, Joachim Koch und Heiko Hildenbrand. Als Kassenprüfer für das Geschäftsjahr 2015 konnten wiederum Michael Strohmeier und Nikolai Sauerwald gewonnen werden.

Darauffolgend sah die Tagesordnung die Abstimmung über 3 Anträge (Satzungsänderungen) vor. Nach geheimer Stimmabgabe und Auszählung der Stimmzettel blieb festzustellen, dass allen Anträgen mit großer Mehrheit zugestimmt wurde. 

Nach kurzer Zusammenfassung von Joachim Koch, Leiter des diesbezüglichen Ausschusses, zum Stand des „Zukunftsmodells“ für das Kindernest trug Dominik Albrecht abschließend den Jahresausblick vor, wobei unbestritten das 20jährige Jubiläum am Sonntag, den 28. Juni den Höhepunkt bilden wird. Nach 12 Tagesordnungspunkten konnte der 1. Vorsitzende Dominik Albrecht schließlich die Mitglieder kurz vor 18:00 Uhr in den Samstagabend entlassen.

Zurück